Volks- und Schützenfest 2016

Viel Freude beim Volks- und Schützenfest in Bardowick

Marion Prehn und Heinz Garben als Könige proklamiert

Mehrfachen Grund zur Freude gab es am letzten Wochenende im Juni in Bardowick. Traditionell feiert dort die Schützengilde ihr jährliches Volks- und Schützenfest. Freude herrschte bei den Verantwortlichen darüber, dass wiederum alle Königstitel besetzt werden konnten. Nicht unbedingt selbstverständlich in der heutigen Zeit. Noch größere Freude hatten die neuen Majestäten: Heinz Garben konnte, nachdem er in den letzten Jahren mehrfach Vizekönig geworden war, endlich den Thron des Schützenkönig besteigen. Als Adjutanten unterstützen Peter Rieckmann und Hermann Bardowicks sowie Königsoffizier Willfried Klauck den neuen Schützenkönig. „Nach so vielen Jahren, da musste es doch endlich was werden“ freute sich die neue Majestät nach der Proklamation. Bei den Schützendamen errang die Vizepräsidentin der Schützengilde Marion Prehn den Titel der Schützenkönigin. Bereits vor elf Jahren hatte sie diesen Titel inne, aber die Freude in diesem Jahr war besonders groß, da die Konkurrenz auf der Scheibe wieder sehr groß war. Als Adjutantinnen begleiten Christine Bardowicks und Katharina Grzywatz die neue Schützenkönigin tatkräftig. Die Freude der gesamten Damenabteilung war entsprechend ausgelassen, als ihre amtierende Leiterin zur neuen Schützenkönigin proklamiert wurde.

Auch die Jungschützenabteilung der Gilde hatte Grund zur Freude. Nicht nur, dass sich durch zahlreiche Neumitglieder und Übertritte aus dem Jugendbereich diese Abteilung zahlenmäßig sehr positiv entwickelt hat, so dass sich das Stechen um den Königstitel als überaus spannend herausstellte. Letztlich setzte sich Patrick Berger durch und darf sich ab sofort Jungschützenkönig 2016 nennen. Zu seinen Adjutanten wählte er sich die „Neulinge“ Felix Meyer und Pascal Bardowicks. Als Königsoffizier unterstützt der „alte Hase“ Christoph Fehlhaber das Königsteam.

Im Nachwuchsbereich der Schützengilde haben sich als Jugendschützenkönig und -königin Olaf Burmester und Katharina Paschke durchgesetzt. Sie werden in dieser Saison unterstützt von Jack Maack und Vivien Behr als Adjutanten. Als Mini-Jugend-König und -Königin konnten sich Tammo Kreth und Laura Hinz im Bereich der Lichtpunktschützen durchsetzen.

Neben diesen Vereinsmajestäten wurden auch wieder die Volkskönigtitel vor und während des Festwochenendes ausgeschossen. Hier konnten sich Michael Niblett und Gisela Cramm als Volkskönig bzw. Volkskönigin durchsetzen. Bei den Schülern und Jugendlichen konnten Nadja Stelter und Tim Cohrs als Schülervolkskönigin und Schülervolkskönig proklamiert werden. Den Titel als Minivolkskönig und Minivolkskönigin konnten Hauke Baumgarten und Maxima Schneider beim Vogelstechen erringen.

Die Verantwortlichen der Schützengilde von 1612 des Fleckens Bardowick e.V. gratulieren allen Majestäten sehr herzlich und wünschen ihnen alles Gute für die neue Saison und ihr Königsjahr.