Eingeschränkter Trainingsbeginn startet wieder

Liebe Schützenschwester, liebe Schützenbrüder,
liebe Jungschützen und liebe Schützenjugend,

 

seit nun mehr 15 Monaten hält die Corona Pandemie die Welt und unsere Gesellschaft in Atem und führt dazu, dass wir bisher unvorstellbare Einschränkungen in Kauf zu nehmen hatten und haben, um nicht mit diesem Virus infiziert zu werden. Sowohl das gesellschaftliche Leben als auch das gewohnte Vereinsleben stand die letzten Monate komplett still. Hiervon war auch die Schützengilde Bardowick betroffen. Aber wir freuen uns, Euch heute mitteilen zu können, dass es ab Montag 14.06.2021 mit einem eingeschränkten Trainingsbetrieb zu den bekannten Trainingszeiten wieder los geht. Der Trainingsbetrieb steht unter der Einschränkung, dass das anliegende Hygienekonzept strikt einzuhalten ist. Bitte lest Euch dieses Hygienekonzept gut durch und entscheidet, ob Ihr unter diesen Voraussetzungen die Trainingsmöglichkeiten wahrnehmen möchtet. Wir werden das Hygienekonzept für alle Teilnehmer am Training auch noch einmal im Schützenhaus aushängen.

Bitte gebt diese Information unbedingt auch an alle Mitglieder weiter, die wir über diesen elektronischen Weg nicht erreichen. Vielen Dank.

Wir freuen uns, Euch hoffentlich recht bald wieder beim Schießen im Schützenhaus begrüßen zu können und gemeinsam ein paar gemütliche Stunden (unter Einhaltung aller notwendigen Vorschriften) zu verbringen.

 

Bei Rückfragen stehen Euch die Sportleiter, Betreuer und der Vorstand gerne zur Verfügung.

Mit Schützengruß

der Vorstand

 

P.S. Ihr findet das aktuelle Hygienekonzept zum Herunterladen im <Download> Bereich